Ein Syrer unter Nordlichtern

Dass die Nordlichter des Schützenlustzugs ein kreativer Haufen sind, das haben sie spätestens mit der Erfindung ihres Kartenspiels bewiesen. „So ist das Schützenfest spielbar geworden“, sagt Feldwebel Hans Kockelkoren. In diesem Jahr standen er und Schützenbruder Patrick Arnold vor einem Problem: „Wir wollten, dass Moaaz auch ein Spiel bekommt, aber ohne Bierkarte“, sagt Kockelkoren. Moaaz Salama trinkt nämlich kein Bier, das erlaubt ihm seine Religion nicht. Moaaz Salama ist Moslem, vor elf Monaten flüchtete er aus Syrien, und seit dem Frühsommer ist er Mitglied bei den Nordlichtern.

Weiterlesen

Corpsschießen 2015

Es ist der erste Mai 2015, irgendwo im Süden der Stadt Neuss. Die Sonne brennt vom Himmel. High-Noon. In einem kleinen Tal mit Namen „The disc-embankment“ oder wie die Einheimischen sagten „Der Scheibendamm“. Eigentlich ein von der Lust verlassener Ort. Doch nicht heute. Heute ist Duell. Heute ist Corpsschießen.

Weiterlesen

Logbuch des Captains – Corpsschießen

Es ist der erste Mai 2015, irgendwo im Süden der Stadt Neuss. Die Sonne brennt vom Himmel. High-Noon. In einem kleinen Tal mit Namen „The disc-embankment“ oder wie die Einheimischen sagten „Der Scheibendamm“. Eigentlich ein von der Lust verlassener Ort. Doch nicht heute. Heute ist Duell. Heute ist Corpsschießen.“ Hier nun das Logbuch des Captains!

Weiterlesen

Krönung der Dropjänger

Am 24.08., also quasi nur noch sieben Tage vor Schützenfest, feierte unser befreundeter Schützenlustzug „Dropjänger“ die Krönung seiner Majestät Günther I. und seiner Königin Tina. Dazu geladen waren befreundete Züge und Schützen der Majestät und des Zuges und die Nordlichter. So fanden sich also Schießmeister Simon mit Partnerin, Spieß Hans, Leutnant Patrick und Oberleutnant Patrick mit Partnerin als Delegation des Zuges im Neusser Traditionslokal „Hermkes Bur“ ein.

Weiterlesen

Die Matinee

Die Sparkasse Neuss veranstaltet in jedem Jahr rund um das Schützenfest eine Ausstellung in der Hauptfiliale mit wechselnden Themen. Was sollte in diesem Jahr anderes Gegenstand dieser Ausstellung sein, als das 150-jährige Jubiläum, welches unser Corps, die Neusser Schützenlust, in diesem Jahr feiert.

Weiterlesen

Der Tag der Zügegemeinschaft – eine Rückschau

Zwei Wochen ist es nun schon her, dass die Corpsübergreifende Zügegemein-schaft ihr jährliches Schießen und die daran anschließende legendäre Party abgehalten hat. Auch wir Nordlichter sind seit einem Jahr Teil dieser Gemeinschaft und natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, kräftig mitzufeiern. Doch vor dem Vergnügen steht bekanntlich die Arbeit.

Weiterlesen

Das 150. Jubiläum der Schützenlust

Ein Schauspiel des Festausschusses unter Leitung von Kurt Koenemann in vier Akten.

Am 30. März feierte die Neusser Schützenlust ihr 150-jähriges Bestehen. Den großen Festakt zum Anlass genommen, hat es sich unser Oberleutnant nicht nehmen lassen, die Erlebnisse des Tages in einem kleinen Theaterstück zu verarbeiten. Die Essenz dieses literarischen Ergusses gibt es nun im folgenden zu lesen und zu erfahren!
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Chronik zum Schützenlustjubiläum

Die Schützenlust feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Natürlich bedarf es bei einem solch seltenen Anlass auch einer Chronik. Bei der Erstellung dieser durften unsere beiden Offiziere Patrick und Patrick tatkräftig mithelfen und einen Artikel über die Entwicklungen des aktuellen Jahrzehntes verfassen.

Hier ein kleiner Auszug.

Weiterlesen